Wir ….

24. Dezember 2010

wünschen all unseren Freunden ein friedvolles, besinnliches Weihnachtsfest,
erholsame Feiertage und ein glückliches & gesundes NEUES JAHR

Fotos von unserem “ Weihnachtsshooting ” gibt es wie immer in der Fotogalerie oder auf´s Foto klicken ;-)

In Erinnerung an …

15. Dezember 2010

 

Beatrix Stewart

11.12.1958 – 14.12.2010

Sie ist nun frei
und unsere Tränen
wünschen ihr Glück.
                                                                          ( Joh. Wolfgang v. Goethe )

In lieber Erinnerung an Bea, die ich vor Jahren in Oberammergau, beim Agilityseminar mit Tanja & Claudia, kennenlernen durfte.

Seither gab es kein Oberammergau mehr ohne Bea und ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass ich ins Hotel Wolf zum Einchecken reinlaufe, Bea sitzt nicht mehr da, begrüsst mich nicht mehr in ihrer typischen, schweizerischen Art und nimmt mich nicht mehr herzhaft in den Arm.

Wir hatten so viel Spass mit ihr, egal ob in Oberammergau oder bei ihren vielen anderen Besuchen in Deutschland, denn Agility & ihre Freunde in Deutschland waren ihr sehr wichtig.

Ich werde ihren Humor & ihre zum Teils ruppige Art sehr vermissen.

Danke Bea, dass ich Dich kennenlernen durfte …

 

Jutta

 

 

S´Äffle & Pferdle …

18. November 2010

… oifach mal so :mrgreen:

Meine Zwei …

14. November 2010

… ohne grosse Worte :roll:

Goldener Oktober ….

27. Oktober 2010

… galt auch dieses Jahr wieder, für unseren Urlaub in Südtirol :mrgreen:

Samstags noch mit Gummistiefel & Regenjacke unterwegs, sonntags schön im Schnee gestapft  und ab Montag gab es dann nur noch Sonne PUUUUUUUUUUR *seufzt*

S´Onkele & Pupsie hatten eine Woche Spass ohne Ende ( die Zweibeiner natürlich auch ), Pupsie hat mit Bravour ihren Schneetest bestanden und ist jetzt ein echter SnowBorder :mrgreen:

Ein paar Urlaubseindrücke sind in der Fotogalerie zu finden bzw. einfach auf´s Glaserl klicken ;-)

Ausserdem habe ich die Fotogalerie a bisserl aufgeräumt und nach Themen sortiert ….

Wir sind dann mal weg ….

14. Oktober 2010

S´Onkele Eyk, Knödel Pupsie Whoopi & ich ….. wir verabschieden uns in den wohlverdienten Südtirolurlaub :mrgreen:

Das Saison-Ende …

11. Oktober 2010

haben wir beim Einladungsturnier des VDH Aalen verbracht und mit der Erkenntnis beendet ” dass es so scheint, als wollten wir einfach nicht aufsteigen und schon gleich gar nicht gewinnen ” … naja, oder wir haben es einfach nicht verdient zu gewinnen/ aufzusteigen :-(

Somit verabschieden wir uns ins Hallen-Wintertraining, arbeiten an unseren Baustellen und hoffen auf eine erfolgreiche, vorallem gesunde Saison 2011.

Meine Läufe von Aalen:

A-Lauf:

 

Spiel A1/A2:

 

Ein riesen Dankeschön geht nach Aalen, denn es war ein wunderschöner Tag, alle Starter haben sich auch als Helfer beteiligt und die Stimmung war einfach suuuupi :mrgreen:

Vielen Dank nochmals, dass wir dabei sein durften und wir kommen gerne wieder :mrgreen:

Genauso ” erfolgreich “ waren wir am 26.09. bei der OG Köngen :mrgreen:

A-Lauf: ( soooooooo schaaaaaade )

Spiel A1/A2

Normalerweise ist das Turnier bei der OG Köngen für mich ein NO GO, da wir an diesem Wochenende IMMER verkaufsoffener Sonntag haben. Dieses Jahr hatte ich aber beschlossen, dass das Geschäft zu bleibt und somit kam ich in den Genuss und konnte endlich mal in Köngen an den Start gehen.

Zum Glück hatten wir nur den Sonntag gemeldet, denn der Wettergott hatte Gnade mit uns, nachdem es am Samstag durchgeregnet hatte.

Wir haben einen superschönen Tag bei der OG Köngen verbracht und hoffen darauf, dass es evtl. 2011 wieder klappt.

Vielen Dank an Tanja, die unsere Läufe in Köngen, als auch in Aalen gefilmt hat.

Das Knödel-Pupsie …

7. September 2010

… alias Bumble Bee Whoopi …. kurz: Whoopi, hat sich bei uns inzwischen gut eingelebt. 

 img_0990

 Die 3 Wochen, seit das Kind da ist, sind wie im Fluge vergangen und ein Leben ohne Whoooooopi ist nicht mehr vorstellbar. Die Kleine macht nur Spass und ich bin mal gespannt, wie sich das Kind weiterentwickeln wird. Ein riesen Dankeschön geht an Sigrid, die mir dieses kleine schwarze Mädchen anvertraut hat, vielen Dank für Deine Nerven & Deine Geduld mit mir :mrgreen: und ein ganz lieber Onlinegruss an Klaus: das Huzzel-Buzzel-Kind mit dem unmöglichen Namen ist der Kracher schlechthin …. DAAAAAAAAAANKE, dass es euch gibt !!!

Ein weiteres Dankeschön geht an meine Family, die trotz dem ” Dagegensein “ meine Entscheidung mittragen und das Whoopi-Kind in ihr Herz aufgenommen haben.

Nicht zu vergessen, mein Onkele … DANKE, DANKE, DANKE, dass Du so ein toller Ziehvater für Whoopi bist, dass Du mit Souveränität & Strenge dem Kind Grenzen setzt, aber auch zulässt, dass das Kind zu Dir ins Bettle hüpft, obwohl Du gerne schlafen möchtest, Danke für die morgendlichen Spielrunden im Wohnzimmer … DANKE, DANKE, DANKE, Du bist & bleibst einfach mein Herzbube.

Mein Dream-Team :mrgreen:

img_08971

Bumble Bee Whoopi ….

15. August 2010

… vom Rehgebirge, verstärkt seit 14.08. unser Team :mrgreen:

whoopi-2-kopie
” Bumble Bee Whoopi vom Rehgebirge geb. 18.06.2010 “

Whoopi ist eine Grossnichte zu meinem Eyk :mrgreen: und ich bin mal gespannt wie sie sich entwickelt. Bis gestern war sie nur süss, seit letzter Nacht weiss ich welche Energie in ihr steckt ;-)

Wir haben uns sozusagen die Nacht um die Ohren geschlagen, denn Whoopi war der Meinung ” Freiheit für den Border Collie, weg mit der Box ” … Fazit: Heute Morgen nach dem Gassigehen ging es gleich wieder in die Box und siehe da, das Gebrüll wird weniger *hüstel* 

S´Onkele macht seinen Gross-Onkel-Job bis jetzt auch recht gut … mit strenger, aber fairer Hand zeigt er der Kleinen die Grenzen und hält sie auf Abstand, er hat gleich geschnallt, dass DIE nicht mehr geht.

CHILLEN ….

26. Juni 2010

… steht bei uns gerade auf dem Programm, denn das Onkele und ich gönnen uns gerade eine Pause.

Pause ist eigentlich übertrieben, denn der Alltag ist hektisch & chaotisch genug und damit wir in unserer Freizeit nicht auch noch von einem Termin zum nächsten hetzen müssen, haben wir die Freizeitbeschäftigung a bissle zurückgefahren.

Inzwischen hat das Onkele noch eine Woche Hüpfverbot verordnet bekommen, da er sich, rechts vorne, das Karpaltunnelgelenk verenkt hat. Daher auch der Leistungseinbruch beim letzten Turnier …. zum Glück habe ich auf meinen Bauch gehört, den A-lauf abgekürzt und den Jumping abgemeldet *seufzt*

 

Anstatt Trübsal zu blasen, geniessen wir die freie Zeit und lassen es uns so richtig gut gehen :mrgreen:

  img_8656-klein

…. und machen vielleicht auch a bissle viel Blödsinn … aber nur vielleicht … und wenn, dann nur a bissle *lach*

 

Nun wünsche ich allen ein erfolgreiches & schönes Wochenende in Grosselfingen & Co. … s´Onkele & ich werden weiterhin die Sonnenliege benutzen und darauf hoffen, dass wir in Rems Wieslauftal wieder dabei sein dürfen.